Das Freilaufgelände

Das Freilaufgelände

… befindet sich unmittelbar am Ortsausgang von Nörten-Hardenberg an der B446 Richtung Reyershausen. Parkmöglichkeiten befinden sich am Sportplatz. Insgesamt ist eine Fläche von etwa 3000m² eingezäunt. Für ein gefahrloses Betreten gibt es eine Schleuse. Das Freilaufgelände soll den Hunden neben dem leinenlosen Spielen mit Artgenossen und dem Üben mit Frauchen oder Herrchen vielseitige natürliche Erfahrungsmöglichkeiten bieten, die den Hund körperlich und geistig auslasten. Verschiedene Untergründe, Balanciermöglichkeiten und vielfältige Düfte sollen die Hunde zum Schnuppern, Entdecken und Erfahrungen sammeln auffordern. Spielen, Toben und ausgiebige Spaziergänge reichen nicht aus, den Bedürfnissen eines Hundes gerecht zu werden. Es bedarf körperlicher, geistiger und sozialer Auslastung und wir Hundehalter tragen die Verantwortung unseren Hunden eine ausgewogene Kombination zu bieten.

 

 

Gassigehen und Sozialisierung

Um den Hunden eine gute Sozialisierung ermöglichen zu können, gehen wir regelmäßig zusammen spazieren oder treffen uns zum gemeinsamen Spielen.

Der Umgang mit Artgenossen und Menschen, verschiedene Eindrücke, Gerüche und Geräusche sowie verschiedene Umgebungen helfen dem Hund dabei, in bestimmten Situationen gelassener, entspannter und souveräner zu werden.

Wir verabreden uns über eine WhatsApp-Gruppe.